Wie kommt man zu den Informationen?

8. Dezember 2012

Wenn man einen Blog gefunden hat der,  einen Interessiert dann kann man natürlich auf der Internetseite ab und an mal vorbeischauen und nach Neuigkeiten schauen, das wäre zwar schön für die Zugriffszahlen unserer Webseite, viel einfacher und praktischer ist das Abonnieren von Blogs.

Es gibt einige Möglichkeiten wie man regelmäßig die Neuigkeiten automatisch bekommt.

In der Regel funktioniert dies über RSS.

Dies ist ein Format, mit dem viele unterschiedliche Programme diese News anzeigen können.

Am einfachsten geht das über die meisten Email-Programme.
(so geht das bei Apple, Outlook, Thunderbird)

Dort gibt es dann einen eigenen Ordner in dem die RSS-Nachrichten (RSS-Feeds) automatisch erscheinen.
Dort schaut man dann ab und  zu mal rein, und sucht sich die Posts raus, die einen Interessieren.

Wer sowieso schon zu viel Zeit mit seinem Email-Programm verbringt, der kann auch auf spezielle RSS-Reader ausweichen. Diese gibt es als kleine Programme, die einem Übersichtlich alle News aus den abonnierten Blogs zeigt.

Für alle diejenigen, die ein Google Konto besitzen, ist natürlich der Google-Reader eine gute Empfehlung.

Diese RSS-Reader gibt es natürlich auch für Smartphones. So kann man die Fahrt im Bus nutzen um sich schnell einen Überblick über die letzten Informationen aus den abonnierten Blogs zu verschaffen.

Ich verwende hierzu für mein iPhone und iPad Feedler RSS Pro, im iTunes Store gibt es aber auch unzählige andere RSS-Reader.

Wenn man diese Reader auf mehren Devices hat, lassen sich diese oft (z. Bsp. über den Google Reader) synchronisieren. D.h. bereits gelesene Posts werden auch an den anderen Stellen als gelesen markiert.

Gleiches gilt natürlich auch für Android Handys.